Entscheiden, aber wie? - Vom Dilemma zur freien Wahl

TrainerInnen: Dr. Gisela Schutti-Pfeil und Matthias Schloßgangl (www.schlossgangl.com)

Inhalte:
Jeder Moment bedeutet eine Entscheidung. Ob privat: im Modehaus vor der Kleiderkollektion, beim Versicherungsabschluss, beim Autokauf, oder beruflich: bei der Auftragsvergabe, in Verkaufsgesprächen und bei strategischen Entscheidungen für das Unternehmen.


Egal, ob aus dem Bauch heraus getroffen, oder nach reiflicher Überlegung – die Frage: „Habe ich richtig entschieden?" verunsichert im Nachhinein häufig. Es gibt einen Weg mit Selbstsicherheit und Zufriedenheit zu entscheiden. Dazu stellen wir uns im Training folgende Fragen:

  • Wie ist mein persönliches Entscheidungsverhalten?
  • Treffe ich meine Entscheidungen selbst, oder entscheidet meine Angst für mich?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, um mit Unsicherheit umzugehen?
  • Wie kann ich Fehlentscheidungen vorbeugen und das Risiko als Chance nutzen?
  • Wie komme ich zu neuen Lösungsansätzen?
  • Wie kann ich Flexibilität im Denken erreichen?


Ziele:
In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Modellen aus der Wissenschaft sowie mit spontan kreativen Techniken. Wir lernen den Umgang mit Stress in Entscheidungssituationen und Möglichkeiten, spontan und direkt zu entscheiden. Die so erreichte Flexibilität im Denken und Handeln führt zu selbstsicher getroffenen Entscheidungen.


Methode:
Theoretische Grundlagen, Übungen in Kleingruppen und im Plenum wechseln sich ab. Reflexionen, Improvisationstechniken, Rollenspiele, Körper- und Entspannungsübungen liefern das praktische Werkzeug.